Nach 15 Monaten Bauzeit war es so weit: Das „medizentrum zabergäu“, das Facharzt- und Gesundheitszentrum für Brackenheim und die Region, öffnet mit Fach- und Hausärzten, Physiotherapie mit Medizinischem Training und Ergotherapie, Apotheke und Café seine Pforten. Etwa 90 Arbeitsplätze auf 3.500 qm – so bündelt das neue Facharzt- und Gesundheitszentrum die medizinischen Leistungen der Region in verkehrsgünstiger Lage gegenüber dem Sportplatz im Wiesental in der Austraße 30. Investor ist das auf medizinische Einrichtungen spezialisierte Unternehmen „Mayer Innenarchitektur und Möbelmanufaktur“ aus Eppingen-Sulzfeld.

Medizentrum Brackenheim
Medizentrum Brackenheim

Der Bau zeigt mit seinen Dimensionen eindrucksvoll, dass hier mehr als „nur“ ein Ärztehaus entstanden ist. Ein barrierefreier Zugang zu allen Praxen, ausreichend Parkplätze und eine gute Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr machen das Zentrum leicht erreichbar und mit hochwertiger Einrichtung und kompetenten Medizinern, moderne Praxen mit neuen Geräten, Apothekern, Physiotherapeuten und dem Café äußerst attraktiv. Denn das ist ein Gesamtpaket, das den Patienten zahlreiche Vorteile bietet. Die enge Verzahnung der Praxen erspart den Patienten zusätzliche Wege, die Apotheke versorgt neben fachlicher Gesundheitsberatung mit den nötigen Medikamenten und das Café bietet vom Frühstück über Mittagssnacks und Kuchen ein kleines, aber feines Bäckereiangebot mit hoher Aufenthaltsqualität. 

Die Einrichtungen des medizentrum zabergäu:

  • Zahnarztpraxis Julia Maier
  • Kardiologische Arztpraxis Dr. Greifeneder
  •  Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. Bombel
  •  Stadt-Apotheke
  •  marc’s Café und Brezelbäckerei
  • Praxis für Allgemeinmedizin Rebeca Romero Massa
  • Reha Rondell, Zentrum für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Training, Volker Sutor und Bettina Sutor-Ellwein
  • Hausarztpraxis Beate Schirrmann und Dr. Stellzig-Ullrich

Um die medizinische Versorgung in der Region weiter auszubauen wird derzeit ein neues Gesundheitszentrum inkl. Reha-Standort gebaut. Fertigstellung ist bereits 2020. Hierfür wird ein HNO-Mediziner sowie ein Gastroenterologe gesucht. Die Niederlassung wird seitens der Kommunen in vielfältiger Weise unterstützt. Nähere Informationen unter 08741 967890.

Kategorien: Allgemein